3 Kaiserlinden für den „Eintrachtpark“  

Der Kreisverband Kleve für Heimatpflege führte im Rahmen seines 100jährigen Bestehens eine kreisweite Baumpflanzaktion durch.  Alle 63 dem Kreisverband angeschlossenen Mitgliedsvereine pflanzten an ein und demselben Tag je eine Kaiserlinde, die ausgewachsen eine Höhe von 35 Meter erreichen kann.

In Geldern fand die Baumpflanzaktion  auf dem Gelände des Vereins EINTRACHT statt. 

Der Historische Verein für Geldern und Umgegend,

der Förderverein „För Land en Lüj" im Kreis Kleve und

der Obst- und Gartenbauverein Geldern.

Die Sponsoren Landrat Speen und die Sparkassen des Kreises Kleve 

trafen sich An der Bleiche 10, um gemeinsam mit Sponsoren und Kreisverband drei Kaiserlinden zu pflanzen, die auch an ein großes Ereignis erinnern sollen , das in der Stadt vor 100 Jahren stattfand: den Besuch von Kaiser Wilhelm II.






Impressionen vom Kinderfest


 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Sport

1. Bundesliga-Spieltag: Union gleich "hart gelandet" - Leipzig glänzt, Werner trifft

RB-Leipzig-Stürmer - "Bild": Werner-Wechsel nach München vorerst vom Tisch